Gruppenunterricht

Yoga im Gruppenunterricht

Der Schüler im Mittelpunkt

Die Individualität des Einzelnen steht auch im Gruppenunterricht im Mittelpunkt und nicht die Bewältigung einer bestimmten Übung oder Technik. Nicht jede Übung ist für alle Menschen gleichermaßen förderlich. Was für den Einen sinnvoll ist, kann einem Anderen durchaus schaden.

Schritt für Schritt

Wir legen Wert auf einen sinnvollen, schrittweisen Aufbau, orientiert an den individuellen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen in Verbindung mit ihrer jeweiligen Lebensphase (Krama).

Kleine Gruppen

Sie üben in kleinen Gruppen von höchstens 8-10 Personen, in angenehmer, ruhiger Atmosphäre. Von Anfänger bis Fortgeschrittenem finden Sie Wege des Übens und der persönlichen Weiterentwicklung.

Anmeldung

Zur Teilnahme an unseren Kursen bitten wir um eine schriftliche Anmeldung.

Krankenkassenanerkennung

Die meisten Kurse sind von den Krankenkassen anerkannt! Eine Bezuschussung der Krankenkassen ist möglich als eine „Maßnahme der Prävention nach § 20 Abs. 1 SGB V“. Sie benötigen dazu den Nachweis der Teilnahme von mind. 80% der Unterrichtsstunden, die von der VHS-Altenkirchen, unserem Kooperationspartner, am Ende des Kurses auf Wunsch ausgestellt wird.

Versäumter Unterricht

Für alle TeilnehmerInnen ist ein Ausweichen auf einen anderen Termin innerhalb der laufenden Kurse nach Absprache möglich.