Schlagwort-Archive: Kinder

Kinder und Jugendliche üben Yoga

Kinder im Yoga begleiten

Der Yogalehrer Krishnamacharya unterrichtete nicht nur Erwachsene. Er war ebenso interessiert Kindern und Jugendlichen die yogischen Ideen und Haltungen für ein robustes Leben zu lehren.

Wie wird in der Tradition Krishnamacharya Yoga Kindern und Jugendlichen vermittelt? Dazu biete ich in diesem Jahr folgende Seminare an:

  • 22. September 2018:
    Kinder und Jugendliche im Yoga – Ideen und Einführung
  • 23. September 2018:
    Ideen zu Kurs- und Stundengestaltung für Grundschulkinder
  • 20. Oktober 2018:
    Ideen zur Kurs- und Stundengestaltung für Jugendliche
  • 21. Oktober 2018:
    Ideen zur Kurs- und Stundengestaltung für Vorschulkinder

Jeweiliger Zeitrahmen: 10:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr

Preis pro Tag:  95 Euro/Person
Maximale Teilnehmerzahl 12. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Achtung: Keine zusätzliche MwSt. Diese Leistung ist umsatzsteuerfrei im Sinne von § 4 Nr. 21 Buchstabe a) bb) UStG. Siehe auch Bescheinigung vom 22.02.2017 der ADD Trier.

Anmeldungs-Formular

Anmeldung




Angaben zur Veranstaltung



Zusätzliche Nachricht

Bitte den jeweiligen Titel und das Datum mitangeben.
Mit dieser Anmeldung akzeptieren Sie unsere Seminarbedingungen:  Stornierungen bis 2 Wochen vor Beginn kostenlos, danach ist die volle Seminargebühr fällig. Die Nennung eines ErsatzteilnehmerIn ist jederzeit möglich (muss jedoch durch Sie direkt erfolgen).

 

Kinder und Jugendliche üben Yoga

Workshop: 3 Grundideen im Yoga für Kinder und Jugendliche

…. oder der rote Faden im Unterricht.

An diesem Tag dreht sich alles um 3 Grundideen, die zu einer gelungenen Begleitung von Kindern und Jugendlichen beitragen können.

Die Didaktik des Yoga und die Ideen zur Haltung des Lehrenden im Yoga beitet eine Fülle guter Anregungen nicht nur für Yogalehrende, sondern für alle Menschen, die mit Kindern auf dem Weg ins Erwachsenenalter unterwegs sind, denn Kinder und Jugendliche im Yoga……

Einen guten Einstieg zum Thema bietet unser Buch: Yoga für Kinder und Jugendliche

Termin: 4. Februar 2017
Zeit: 10.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr
Kosten: 99 Euro

Weitere Workshops und Seminare in dieser Reihe:

  • 4. 03. 2017 – ADHS und Co – aus Sicht des Yoga
  • 8. 07.2017 – Haltung im Yoga, mehr als nur eine Bewegungsübung
  • 25. März 2017 – 26. März 2017 – Fit fürs Leben – fit für die Schule – in der Yoga-Ayurveda-Akademie in  Krefeld
  • 11. November 2017 – 12. November 2017 – Thema: Mit Kindern und Jugendlichen Lustvoll Yoga üben –  im Hofgut Imsbach – Anmeldungen zu diesem Seminar: Yogaschulungen Vinyasa Krama

Anmeldungs-Formular

Anmeldung




Angaben zur Veranstaltung



Zusätzliche Nachricht

Mit dieser Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB

Workshop: Ziele im Yoga für Kinder und Jugendliche

Vor dem Hintergrund des Buches: Yoga für Kinder und Jugendliche gehen wir an diesem Tag tiefer in die Ideen der Ziele im Yoga für Kinder und Jugendliche .
Yoga für Kinder und Jugendliche orientiert sich an den Zielen und Wegen des Patanjali, legt dabei jedoch altersgerecht einen anderen Schwerpunkt.

Sie erfahren,

  • wie in der Tradition Tradition T. Krishnamacharya und R. Sriram die Ziele im Yoga für diese Altersgruppe definiert werden.
  • Welche Grundlagen bei den Kurs- und Stundenabläufen bedacht werden
  • und was vielleicht der Schlüssel für die Faszination, die Yoga sowohl bei Kindern in allen Altersstufen als auch bei Erwachsenen auslöst, ist.

Termin: 16. Juli 2016
Zeit: 10.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr
Kosten: 99 Euro

Weitere geplante Workshops in dieser Reihe:

  • 12. 11. 2016 – Die 3 Grundideen oder der rote Faden im Unterricht
  • 4. 03. 2017 – ADHS und Co – aus Sicht des Yoga
  • 8. 07.2017 – Haltung im Yoga, mehr als nur eine Bewegungsübung

 

Anmeldungs-Formular

Anmeldung




Angaben zur Veranstaltung



Zusätzliche Nachricht

Mit dieser Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB

 

Kurs 9: Kinder und Jugendliche üben Yoga – 9 – 15 Jahre

Zeit: 17:00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dauer: 6 Termine, Kosten: 8,50 €/Stunde

Wir starten wieder und machen weiter mit Yoga für Kinder und Jugendliche im Alter ab 9 Jahre. Lerne Chef Deines Körpers zu werden und ihn zu Ruhe und Ausgleichgeglichenheit zu bringen.

Hatha-Yoga ist eine Lerneinheit über den Körper, begründet auf Erfahrung. In unserem Yogaunterricht in der Tradition T. Krishnamacharya und R.Sriram können Kinder und Jugendliche diese Erfahrung, losgelöst von Druck und Anspruchshaltung, machen.

Kinder und Jugendliche lernen sich selbst besser kennen und sind in der Lage, ein  stabiles und stimmiges Selbstbild zu entwickeln.

Anmeldungs-Formular

Anmeldung




Angaben zur Veranstaltung



Zusätzliche Nachricht

Anmeldungen werden nur bearbeitet, wenn sie schriftlich bei uns eingegangen sind. Mit dieser Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Anmeldung kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen den Platz in diesem Yoga-Kurs bestätigen. Sollten alle Plätze bereits belegt sein, tragen wir Sie gerne auf die Warteliste ein und informieren Sie, wenn ein Platz für Sie frei wird.

Die Zahlungsbedingungen entnehmebn Sie unserer AGB. Dies sichert Ihnen Ihren Kursplatz und hilft uns, die Kurse entsprechend zu organisieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

KiJu Yoga Arbeitskreis

Thema an diesem Tag: Vorstellen des Buches Yoga für Kinder und Jugendliche mit anschließender Diskussion

Alle Yogalehrenden die an Yoga mit Kindern und Jugendlichen interessiert sind, bereits eigene Kurse leiten und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten, finden in diesem Arbeitskreis dazu die Gelegenheit.

Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung über KiJu Yoga Anmeldung,
oder wenden Sie sich an Nicole Claaßen
oder mailen Sie an: info@ibe-gieleroth.de
oder telefonisch unter 02681/983977

Der näcshte Termin: 6. November 2016

Anmeldungs-Formular

Anmeldung




Angaben zur Veranstaltung



Zusätzliche Nachricht

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Yoga lebt von der Qualität des Unterrichts – schön das Sie diesen Gedanken mit tragen.

 

KiJu Yoga Arbeitskreis

Thema: Vorstellen des Buches Yoga für Kinder und Jugendliche mit anschließender Diskussion
Themen der Mitglieder rund um Yoga für Kinder und Jugendliche

Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr

Achtung: zu dem neuen Buch wird separat im Juli noch ein Workshop angeboten: Ziele im Yoga für Kinder und Jugendliche

Anmeldung zum Arbeitskreis über KiJu Yoga Anmeldung, oder wenden Sie sich an Nicole Claaßen  oder mailen Sie an: anmeldung@yogaschule-gieleroth.de  oder telefonisch unter 02681/983977

Yoga für Kinder und Jugendliche – das Buch von Kornelia und Sriram!

Das Buch: Yoga für Kinder und Jugendliche

Dieses Buch zeigt anschaulich und einfühlsam den hervorragenden
pädagogischen Nutzen der Yogapraxis für alle Entwicklungsphasen junger Menschen in Schule und Elternhaus. Die Verbindung von Yoga als alter indischer Erfahrungsphilosophie mit zeitgemäßer Pädagogik ist ein großer Schritt auf dem Weg in eine moderne Erziehungs- und Bildungslandschaft.

R.Sriram: Was hat Dich als Pädagogin nach zehn Jahren eigener Yoga-Kurse mit Kindern dazu bewogen, einen ganz neuen Ansatz zu verfolgen?

Kornelia Becker-Oberender: Es gab in meinen früheren Kursen sehr viele Elemente, die für mich nichts mit Yoga zu tun hatten. Es ging oft nur darum, Übungen des Autogenen Trainings, Spiele,  Traumreisen, Massagen u.a. mit Yogahaltungen zu verbinden. Die Kinder gingen zwar immer gut gelaunt aus den Stunden, aber ich war mit der nachhaltigen Wirkung des Unterrichts – im Sinne des Yoga – nicht wirklich zufrieden.

Erst durch den klassischen Ansatz von Yoga für Kinder, von dem dieses Buch handelt, wurde mir klar, wie Kinder Yoga in seiner
ganzen Bandbreite erfahren und üben können. Ich lernte diese neue Übungsmethode mit Begeisterung und übertrug das Gelernte
sofort in meine Yogastunden mit Kindern. Was dann geschah, verblüff te mich sehr. Nach einem Jahr hatten sich meine Kinder und
Jugendlichen vollkommen gewandelt. Ich hatte plötzlich Kinder, die sich selbständig in den Yogahaltungen übten und ihre gewonnenen
Erkenntnisse im Alltag anwenden konnten.

Mit zahlreichen Abbildungen und Farbfotos, Übungssequenzen
und beispielhaften Erzählungen.

Bestellungen gleich hier: email@yogaschule-gieleroth.de
ISBN: 978-3-86616-337-9
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Neuer Kinder-Kurs startet

Am 26. Januar um 16:15 Uhr ist es wieder so weit. Einfach schnell noch anmelden in der Yogaschule.

Kinder und Jugendliche ab 9 Jahre treffen sich und üben gemeinsam Yoga Asana (Haltungen), lernen ihren Atem kennen und philosophieren. Mehr…

Yoga ist nicht nur etwas für Erwachsene.  Kinder lernen die Welt entdecken, stellen Fragen sind interessiert an allem was um sie herum ist.

Im Yoga wird diese Entdeckerlust auf den eigenen Körper, die eigenen Gedanken, das eigene Tun ausgerichtet. Yoga ist eine Lerneinheit über den eigenen Körper – Erfahrungslernen.

In unserem Yogaunterricht machen Kinder und Jugendliche diese Erfahrung, losgelöst von Druck und Anspruchshaltung. So lernen Kinder und Jugendliche sich selbst besser kennen, sich auszuprobieren, entdecken ihre Schwächen und Stärken und wie sie sich selbst Herausforderungen stellen könne. Yoga ein Weg für Kinder und Jugendliche ein stabiles und stimmiges Selbstbild zu entwickeln. Mehr …

„Um die wichtigsten neuronalen Schaltkreise im Hirn aufzubauen, brauchen Kinder aber vor allem eines: eigene Körpererfahrungen. Und die sammelt der Nachwuchs nicht vor dem Bildschirm, ganz gleich, welches Programm läuft.“
Gerald Hüther

Winterbild mit Sonne

Ein gesundes Neues Jahr

Wir wünschen all unseren Schülerinnen und Schülern der Yogaschule Frohe Weihnachten im Kreis Ihrer Lieben verbracht zu haben und nun einen guten Start für ein gesundes Neues Jahr!

Kornelia und Erwin

WAS WIR NICHT VERGESSEN SOLLTEN

Ein Philosophiestudent fragte seinen Professor: „Worin liegt der Sinn des menschlichen Lebens?“

„Worin liegt der Sinn des Lebens einer Blume?“ fragte sein Professor zurück.

„Nun, sie keimt, sie wächst, sie blüht – und verwelkt.“

„Darin besteht auch der Sinn unseres Lebens“, sagte der Philosoph. „Im Keimen, im Wachsen, im Blühen und Verwelken.
Doch die meisten Menschen vergessen das Blühen.“