KiJuYoga Basis-Ausbildung

Aufbauend auf Ihre Yogalehrerausbildung / intensive Eigenarbeit lernen Sie den theoretischen Hintergrund der kindlichen Entwicklung kennen, das Bild des Kindes heute und wie Sie Kinder und Jugendliche zu innerer Achtsamkeit anleiten können. Die KiJuYoga Basis-Ausbildung befähigt Sie, Ihr Wissen über Kinder, Jugendliche und den Yoga mit Kindern zu erweitern und Sie wenden das Gelernte sofort in der Praxis mit Kindern und Jugendlichen an.

Im zugehörigen Selbststudium komplettieren Sie Ihre Professionalität in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Yoga und werden erleben, dass die Tradition T. Krishnamacharya und R. Sriram den neuesten Erkenntnissen der Pädagogik und Hirnforschung entspricht.

Dauer: ca. ein Jahr und beinhaltet 5 Doppel- und 5 Einzelstunden im Abstand von mindestens vier Wochen.

Inhaltsübersicht:

  • 5 Doppelstunden zur Thematisierung relevanter Grundlagen gegliedert in einzelne Altersstufen (5-7Jährige; 8-12 Jährige und 13-18 Jährige)
  • 5 unterrichtsbegleitende Einzelstunden

Sie wollen mehr wissen? Hier finden sie die Übersicht zur KiJuYoga Basis-Ausbildung – Ausbildung im Einzelunterricht

Ziel der KiJuYoga Basis-Ausbildung ist die gekonnte, eigenständige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Hatha-Yoga mit Lust und Freude nach dem Motto: Fit fürs Leben – fit für die Schule.

Kosten: Einzelstunde a`60 Euro  zzgl. Material wie u.a. Skript 28 Euro und einmalig 150 Euro Gebühr (beinhaltet Überarbeitung der eingereichten Stunden- und Kurskonzepte; Email-Kontakt während der Ausbildung und Abschlusszertifikat). Skript und Gebühr sind bei Beginn der KiJuYoga Basis-Ausbildung zu zahlen. Die Einzeltermine werden jeweils vor Ort bar gezahlt. Wird ein Termin später als zwei Werktage vorher abgesagt, ist die gebuchte Zeit zu zahlen.

Zertifikat: Die Bearbeitung der Aufgaben zwischen den einzelnen Doppelstunden im Grundlagen-Unterricht, sowie die supervidierte praktische Umsetzung und Reflexion des Gelernten im Rahmen einer Kinder-/Jugendlichen-Gruppe sind Voraussetzung zum Erhalt der Zertifizierung. Andernfalls wird eine Einzelstundenbestätigung ausgestellt.

Es geht weiter!

Ihr nächster Schritt kann hin zur KiJuYoga Gesamt-Ausbildung gehen. Dazu erhalten Sie ein Weiterbildungs-Raster für die kontinuierliche Fortsetzung Ihres Lernprozesses im Rahmen der praktischen Umsetzung des Gelernten.