KiJuYoga-Ausbildung

V.I.P. – ganz persönlich, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt!

logo_kiju

In unserer Yogaschule lernen Sie, wie Sie in der Tradition T. Krishnamacharya und R. Sriram klassischen Hatha-Yoga für Kinder und Jugendliche, mit Spass und Freude am Üben, anbieten können.

In dieser Ausbildung lernen SieYoga altersgerecht anzuwenden, ohne grundlegende Prinzipien des Yoga zu verlassen. Nutzen Sie Ihr Wissen im Yoga und wenden Sie es gekonnt bei den Heranwachsenden an. Werden Sie top fit im Umgang mit Hatha-Yoga für Kinder und Jugendliche. Begleiten Sie Kinder in die Wissensgesellschaft von Heute und werden Sie YogalehrerIn für Kinder und Jugendliche auf pädagogisch höchstem Niveau.

Der pädagogische Wert des Hatha-Yoga liegt in der Schulung des Sozialverhaltens, der sozialen Kompetenz (Yama), der inneren und äußeren Haltung, der Selbstwertentwicklung (asana), der Wahrnehmungsschulung (svadhyaya) und Konzentration (dharana, dhyana). Im Vordergrund steht dabei die praktische Relevanz.

Die Ausbildung erfolgt ohne Zeitdruck im Einzelunterricht.

Ausbildungsbausteine:

Die Gesamtausbildung gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • Basisausbildung im Einzelunterricht incl.Selbststudium und Selbsterfahrung
  • Supervidierte Praxis

Jeder Lerninhalt kann sofort in die eigene Praxis oder den Alltag umgesetzt werden.

Ziel: Aufbau und Unterstützung einer gesunden Körperhaltung, Schulung der Beweglichkeit sowie Grob- und Feinmotorik; Die Entwicklung des Selbstvertrauens, des Selbst-Bewusstseins und der Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufühlen, zu stärken. Dabei ist es wichtig, dass Themen, die den Alltag der Kinder betreffen, wie z.B. der liebevolle Umgang mit sich und anderen, Gewaltlosigkeit, Nähe und Distanz, Abschied nehmen und Loslassen, Gegen- und Miteinander, Ausdauer und Geduld, in altersgerechter Art und Weise im Mittelpunkt einer Yogastunde stehen.


Zielgruppe: Unsere intensive Aus- und Weiterbildung im Bereich Yoga mit Kindern und Jugendlichen richtet sich an

  • Ausgebildete oder in Ausbildung befindliche YogalehrerInnen sowie
  • Yoga-SchülerInnen, mit mindestens zweijährigem, regelmäßigem Einzelunterricht in Begleitung eines Lehrers / einer Lehrerin im Yoga.

Besuchen Sie unsere Webseite zum Thema:  http://www.kijuyoga.de/

Kornelia Becker Oberender im Deutschen Yogaforum 3/2011